Forschungsbericht zeigt die wichtige Rolle der Solarthermie für Energiestrategie

8. Dezember 2022

Das Projekt «Chancen durch Solarwärme und thermische Energiespeicher für das Energiesystem Schweiz 2050» (SolTherm2050) beantwortet die Frage nach dem Potenzial von Solarwärme in Kombination mit thermischen Energiespeichern in der Schweiz. Swissolar hat mitgearbeitet. Fazit: Das Potenzial der Solarthermie liegt bei 5 bis 10 TWh / Jahr, resp. 2 bis 4 % des Gesamtenergieverbrauchs. Sie erlaubt Einsparungen von 200 bis 400 Mio. CHF / Jahr und ermöglicht die Einsparung begrenzter Energieressourcen. Dies gilt insbesondere für die Einsparung von Holz (z.B. für den Sommerbetrieb von Wärmeverbünden) oder für die Verminderung von Stromimporten im Winter durch die sommerliche Regeneration von Erdsonden für Wärmepumpen, die damit im Winter effizienter betrieben werden können.
Mehr Informationen zum Projekt 
Zusammenfassung des Schlussberichts (PDF)