Überwachung von Solarwärme-Anlagen

Solarwärmeanlagen zu überwachen ist sinnvoll, so können Fehlfunktionen schnell erkannt und der Betrieb optimiert werden. Nebst der Überwachung ist auch die Alarmierung bei Fehlfunktion sehr wichtig.

Die Überwachung erfolgt heutzutage meist per Internetanbindung, z.B. über das Mobilfunknetz, den lokalen Internetanschluss oder auch über LoRaWAN/NB-IoT. Wichtig ist, dass die Alarmierung bei Fehlfunktion bemerkt wird (z.B. mit Warnlichtern). Eine Anzeige auf der Steuerung im Keller ist meist unzureichend.  

Weitere Informationen finden sich im Merkblatt «Einfaches und günstiges Monitoring für die Gebäudetechnik» und im Fachartikel - Überwachung von Solarwärme-Anlagen.