Allgemeine Geschäftsbedingungen


Für alle von Swissolar durchgeführten Veranstaltungen gelten nachfolgende Geschäftsbedingungen. 


1. Anmeldung

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung (Bildungs-, Fachveranstaltung, Prüfung) oder einer Tagung entsteht ein rechtsgültiger Vertrag. Die Anmeldung ist verbindlich und kostenpflichtig. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin erhält eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.

  • Bildungs- und Fachveranstaltungen
    Die Teilnahmegebühr versteht sich pro Ticket und Veranstaltung inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Bei zweitägigen Tagungen ist eine Splittung des Tickets nicht möglich. Das gekaufte Ticket kann nur von einem Teilnehmer bzw. einer Teilnehmerin verwendet werden.
  • Prüfungen und Nachprüfungen von Bildungsveranstaltungen
    Mit der Anmeldung zu einer Prüfung oder Nachprüfung entsteht ein rechtsgültiger Vertrag. Die Anmeldung ist verbindlich und kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr versteht sich pro Prüfung. resp. Nachprüfung und ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig.
    Die Prüfung muss 3 Monate nach Kursbesuch abgelegt werden. Das Prüfungsergebnis wird innert 3 Wochen nach Prüfungsdatum an die Teilnehmenden kommuniziert.
    Falls eine Prüfung nicht bestanden wird, gibt es die Möglichkeit das Prüfungsergebnis mit dem Prüfexperten bzw. der Prüfexpertin zu besprechen – die Prüfung selbst wird nicht ausgehändigt. Weiter gibt es die Möglichkeit eine Nachprüfung abzulegen. Die Nachprüfung muss 3 Monate nach Absolvierung der ersten Prüfung abgelegt werden.
    Nichterscheinen oder kurzfristige Absagen befreien Sie nicht von den Prüfungsgebühren. Es gelten die Stornierungsbedingungen von Swissolar siehe Punkt 2. Stornierung.

2. Stornierung

Es gelten die folgenden Stornierungsbedingungen:

  • Stornierung bis 8 Tage vor Veranstaltungs-/Prüfungs-/Nachprüfungsbeginn: kostenlos
  • Stornierung bis 3 Tage vor Veranstaltungs-/Prüfungs-/Nachprüfungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr wird verrechnet.
  • Stornierung ab 2 Tage vor dem Veranstaltungs-/Prüfungs-/Nachprüfungstag oder bei Nichterscheinen: Der gesamte Rechnungsbetrag ist fällig.
  • In Anbetracht der Pandemiesituation räumen wir den Teilnehmenden eine kostenfreie Stornierung ein, wenn: eine Infektion mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) diagnostiziert wurde oder Sie nachweislich unter Quarantäne gestellt sind.   

Ihre Abmeldung für Veranstaltungen teilen Sie uns bitte schriftlich per Post (Swissolar, Neugasse 6, 8005 Zürich) oder E-Mail (info@swissolar.ch) mit. Zur Bestimmung der Stornierungsfrist gilt das Datum des Poststempels oder des Eingangs der E-Mail. Diese Bedingungen gelten auch im Falle von höherer Gewalt, bei Verhinderung durch Krankheit, Unfall oder ähnlichen Verhinderungsgründen. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer bzw. eine Ersatzteilnehmerin.

Ihre Abmeldungen für Prüfungen und Nachprüfungen teilen Sie uns bitte schriftlich per E-Mail (ottinger@swissolar.ch) mit. Zur Bestimmung der Stornierungsfrist gilt das Datum des Eingangs der E-Mail. Diese Bedingungen gelten auch im Falle von höherer Gewalt, bei Verhinderung durch Krankheit, Unfall oder ähnlichen Verhinderungsgründen.

3. Zutritt/Haftung

Der Aufenthalt am und im Veranstaltungsort erfolgt auf eigene Gefahr. Im Interesse der Sicherheit und eines geordneten und reibungslosen Ablaufs der Veranstaltung ist der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin insbesondere verpflichtet, den Anweisungen der Polizei, des Veranstalters, des Sicherheitspersonals und der Verwaltung des Veranstaltungsortes Folge zu leisten. Die Abgabe von Bekleidung und Gepäck an der Garderobe erfolgt ausdrücklich auf Risiko der Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin.

4. Informationen zum Coronavirus für Referenten bzw. Referentinnen und Teilnehmende 

Als Veranstalter haben wir ein besonderes Interesse an der strikten Einhaltung sämtlicher Massnahmen und Vorgaben zum Corona-Schutz, damit sich alle Anwesenden an unseren Veranstaltungen wohl und sicher fühlen. Wir behalten uns daher das Recht vor, für die Teilnahme an einer Präsenz-Veranstaltung ein Covid-Zertifikat (2G oder 2G+) zu verlangen. Die Veranstaltungsbestimmungen passen wir den laufenden Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit an. 

5. Datenschutz/Bildrechte

Für Swissolar sowie eventuelle Co-Veranstalter ist die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen eine Selbstverständlichkeit. Die vom Teilnehmer bzw. von der Teilnehmerin erhaltenen Angaben werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben und nur zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin erklärt sich jedoch damit einverstanden, dass Swissolar diese Daten für eigene Werbezwecke nutzt oder sie auf Anfrage den Sponsoren/Partnern für die einmalige Verwendung im Zusammenhang mit dem gesponserten Anlass weitergibt. Falls ein Teilnehmer bzw. eine Teilnehmerin dies ausdrücklich nicht erwünscht, hat er oder sie Swissolar unmittelbar nach der Anmeldung schriftlich darüber zu informieren.

Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin ist sich bewusst, dass an der Veranstaltung Bilder und/oder Äusserungen vom ihm bzw. ihr aufgenommen werden können, und erklärt sich mit der Teilnahme an der Veranstaltung damit einverstanden, dass Swissolar dieses Material für ihre eigene Dokumentation uneingeschränkt nutzen kann.