Fachveranstaltung alpine Solarkraftwerke in Thun

Mit der 1. Fachveranstaltung zu alpinen Solarkraftwerken im Alpenraum in diesem Jahr unterstützt Swissolar die Vernetzung der Akteure, schafft Transparenz und setzt mit einem Leitfaden Standards.

Datum: Donnerstag, 9. Februar 2023

Ort: Kino Rex, Aarestrasse 2a, 3601 Thun oder online

Mit einer dringlichen Gesetzesänderung ermöglichte das Parlament letzten Herbst den Bau grosser Photovoltaik-Kraftwerke in den Alpen. Das Zeitfenster zur Umsetzung schliesst sich jedoch Ende 2025. Die Projektplanungen laufen dementsprechend in verschiedenen Alpenregionen auf Hochtouren. Mit zwei Veranstaltungen im Alpenraum unterstützt Swissolar die Vernetzung der Akteure, schafft Transparenz und setzt mit einem Leitfaden Standards. Im Anschluss an die Fachreferate stehen die Referentinnen und Referenten für Fragen aus dem Plenum zur Verfügung. Die Gespräche können beim Apéro fortgesetzt werden.  

Programm

14.30 Uhr
Türöffnung

15:00 Uhr
Start Veranstaltung

Moderation: David Stickelberger, Geschäftsleiter Swissolar    

  • Begrüssung: Nationalrat Jürg Grossen, Präsident Swissolar
  • Einführung BFE: Dr. Wieland Hintz, Verantwortlicher Solarenergie
  • Einführung BAFU: Fürsprecherin Salome Sidler, Stv. Leiterin Abteilung Recht
  • Alpine PV: Weshalb, wo und wie? Prof. Jürg Rohrer, ZHAW
  • Vorstellung IG Solalpine, Organisation und Arbeitsweise: Dr. Ruedi Kriesi, Präsident
  • Input Energieversorger zu konkreten alpinen PV Projekten
  • Vorstellung Swissolar-Leitfaden für den Bau alpiner Solarkraftwerke: Basler & Hofmann AG Ingenieure, Planer und Berater
  • Podium mit allen Referentinnen und Referenten mit anschliessender offener Fragerunde 
  •  

17.00–18.30 Uhr
Apéro  

Link zu weiterer Fachveranstaltung zum selben Thema in Landquart (22. Februar 2023)

Flyer als PDF

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um vorherige Anmeldung. Die Platzzahl vor Ort ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sponsor
BKW