Solar-Update: PV & pompe di calore / mobilità elettrica / commercializzazione diretta

Verranno trattati temi quali la commercializzazione diretta, esperienze con le comunità di consumo proprio, combinazione PV e mobilità elettrica, così come possibili applicazioni di PV e pompe di calore.

Data15 novembre 2018
Ora8:45 - 16:00
Luogo

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW | Campus Olten
Von Roll-Strasse 10 (Gebäude 4), 4600 Olten  

LinguaTedesco
Iscrizioniwww.solarevent.ch / Termine d'iscrizione il 12 novembre 2018 
Costi

Prezzo pieno: CHF 400
Prezzo ribassato per i membri di suissetec, VSEI, Gebäudehülle Schweiz, Holzbau Schweiz: CHF 350
Prezzo ribassato per i membri di Swissolar: CHF 300 

Programmain PDF


Programma

8:15 Caffè di benvenuto
8:45 Saluti

Direktvermarktung und Eigenverbrauchsnutzung

Session 1: Erfahrungsbericht aus der Direktvermarktung

Willy Bischofberger & Edward Dehn, SRM Swiss Renewables Marketplace AG

Praxisbeispiele Eigenverbrauchsnutzung

  • ZEV mit Wasser- und Wärmeabrechnung: MFH Härkingen
    Urs Springer, CEO Blockstrom AG
  • Climkit – All-in-one-Lösung für den ZEV
    Dino Zavatta, Geschäftsführer novagrid AG
  • Schnittstellen als Stolpersteine
    Cyrill Burch, Geschäftsführer EVG-Zentrum
  • Photovoltaik als Bindeglied zwischen Strommarkt & Gebäudetechnik
    Damian Haas, Geschäftsleitung Imovatec
  • Abrechnung von Eigenverbrauchsgemeinschaften und Minergie-Monitoring vereint
    Sandra Stettler Geschäftsführerin Egon AG
  • Zusammenschluss zum Eigenverbrauch bei 2000-Watt-Arealen: Transparente Energiekostenabrechnung für Mieter
    Silvan Riedweg, Projektleiter, engytec AG
  • Eigenverbrauchsoptimierung mit Wärmepumpe und Elektromobilität macht den ZEV zum relevanten Business Case
    Tobias Stahel, Geschäftsführer Smart Energy Link AG  

10:40 Pausa caffè

Session 2: Zusammenspiel PV und Elektromobilität
11.10 Uhr  

  • Elektromobilität: Markt und Rahmenbedingungen
    Kristin Romang, Stv. Geschäftsführer Swiss eMobility
  • Elektromobilität: Segmentierung der Ladestationen
    Milton Barella, Electric mobility business development, Protoscar SA 
  • Zusammenspiel PV mit E-Mobilität – Anforderungen an Ladestationen
    Oliver Braun, Ressortleiter Photovoltaik EKZ/Eltop Henggart
    Reto Wullschleger, Leiter E-Mobilität EKZ/Eltop Schwerzenbach 
  • Elektromobilität und Speicherdimensionierung – Fakten und Mythen
    Roland Burkhardt, Geschäftsführer Energy Depot Swiss GmbH 
  • Bidirektionales Laden – Stand der Technik und Ausblick
    Prof. Urs Muntwyler, Leiter PV Labor Berner Fachhochschule

13:15 Stehlunch

Session 3: PV und Wärmepumpe

14.15 Uhr PV-Wärmepumpensysteme auf dem Prüfstand «Mess- und Simulationsresultate mit Batterien und thermischen Speichern»

Evelyn Bamberger, Projektleiterin SPF Institut für Solartechnik

Was bringt die sonnenstromgeführte Wärmepumpe?
Markus Diener, CEO energy4me, planergie ag

Wie gut harmonieren Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen wirklich?

Pius Hüsser, Geschäftsleiter Nova Energie GmbH

Eigenverbrauchsoptimierung durch antizipierende Heizungs
regelung mit eigener Strahlungsprognose
Prof. David Zogg, Geschäftsleitung Smart Energy Control GmbH

16:00 Fine dell'evento