Planung, Realisierung und Betrieb

Von der Planung bis zur Realisierung von Photovoltaikanlagen müssen zahlreiche Punkte berücksichtigt werden. Nachfolgend werden die wichtigsten Aspekte in einem Übersichtsschema aufgeführt.

1. Projektvorhaben, Projektziele Klärung der Eignung des Gebäudes (Geeignete Flächen, gestalterische Aspekte, Verschattung, Statik, Netzanschluss, etc.) sowie Festlegung und Art der PV-Anlage  
2. Anmeldungen, GesucheAnschlussgesuch an den Verteilnetzbetreiber, falls PV > 30 kVA Planvorlage an das ESTI. Meldung des Projektvorhabens bei der Baubehörde, Anmeldung bei Swissgrid für die Einmalvergütung 
3. Detailplanung, Ausschreibung, WerkvertragKlärung Anlagendetails (Verschaltung, Blitzschutz, etc.), Ausschreibung der Anlagen, Erstellung eines Werkvertrags 
4. Bauausführung Berücksichtigung Arbeitssicherheit und Arbeitsrecht (GAV), Qualitätsanforderungen einhalten 

5. Ab-, Inbetriebnahme, HKN, Beglaubigung 
Versand Abnahmeunterlagen (z.B. SiNa) an Verteilnetzbetreiber (VNB), Swissgrid und ESTI, Erstellung des Herkunftsnachweises (HKN) durch VNB sowie Beglaubigung der Anlage